Karl mobil - Home

K.I. KörperIntelligenz

Lass Deine Vorstellung los von dem was nicht geht.
Lass zu, dass es geschieht!

Keine Technik
Keine Methode
Keine Kraft
Keine Psychologie
⟩ nur du selbst

Nachdem es in den Kampfkünsten, eine feste Vorstellung von dem, was KI (Chi, Prana, etc.) zu sein hat gibt, hatte Karl Grunick nach einem Workshop in den USA den Impuls, KI mit einer neuen Vorstellung jenseits der Kampfkunst zu belegen.

Die daraus resultierende Wortschöpfung war 
K.I. = KörperIntelligenz.

KörperIntelligenz beinhaltet die uns allen innewohnende und angeborene Weisheit, die uns befähigt unser Leben sinnvoll zu erleben. Dies bedeutet Präsenz durch vollkommene Anwesenheit im Körper und das unvoreingenommene, Nicht wertende Da-Sein in jeder beliebigen Situation.

“Erst wenn wir vollständig im Körper präsent sind, können wir durch den Körper etwas lernen, das über den Körper hinausgeht.”

Yoshi Oida

K.I. – Energie ist, was wir sind, was uns umgibt und was uns durchdringt.

Es ist ein reiner SEINS-Zustand. Daher lässt er sich schwer in Worte fassen und weder willentlich, durch Methoden, noch durch Techniken oder regelmäßiges Training erreichen. Erkenntnis ist nicht durch Lehren zu vermitteln, sondern nur durch eigene Erfahrung.  So wie Wandel, ob äußerlich oder innerlich immer ein Ergebnis der inneren Transformation ist.

K.I. ist die pure „Leichtigkeit des SEINS“. Alles ist im Fluss, alles in Bewegung,

  • frei von Nach-Denken
  • frei von Anhaftung
  • frei von Bewertung
  • vollkommenes Eintauchen ins „Hier und Jetzt“
  • vollkommene Präsenz

Diese natürliche Beweglichkeit führt zu einer inneren Freiheit, aus der heraus spontanes, freies und intuitives, situationsgemäßes Handeln möglich ist.

K.I. (KörperIntelligenz) – Training

K.I. ist für viele Menschen eine tiefgreifende Erfahrung, von der sie unmittelbar und nachhaltig profitieren.  Im ersten Kontakt löst es große Begeisterung und inneres Berührt Sein aus, daher wird es immer öfter vorschnell kopiert, bevor der entsprechende Bewusstseinszustand erreicht (verinnerlicht worden) ist.

Prinzipiell ist das in Ordnung, zumal es in erster Linie um den Mehrwert der Menschen geht. Leider führt dies unseren Beobachtungen nach, häufig zu einem verfälschtem Bild von dem, was K.I. zu sein hat, da die nötigen tiefen Erfahrungen fehlen. Es wird dann gerne in eigene Vorstellungen und Konzepte eingebaut und in dieser reduzierten Form zu etwas „Eigenem“ gemacht, ohne die Quelle aus der es stammt zu erwähnen. Auf diese Art und Weise entsteht eine „Neue Lehre“ die meist leider nur auf den Verstand, belehrenden Worte und auf Körperübungen reduziert wird.

So geht die unglaubliche Tiefe des Seins das K.I. beinhaltet vollständig verloren.

Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen, wird hier klargestellt, dass Karl Grunick niemanden ausgebildet hat, denn ein Bewusstseinszustand lässt sich nicht durch ein Diplom ausdrücken.  Die Menschen, die das Prinzip verinnerlicht haben, verzichten darauf es in ihrer Außendarstellung zur Schau zu stellen oder es in ihre spirituellen Konzepte zu pressen. Sie leben es einfach in ihrer eigenen Form die sich in allen Bereichen das Lebens, ob beruflich oder privat organisch ausdrückt.

shutterstock 172908143 studiograndouestjpg 557x564 - Home

Natürlichkeit

Das Ziel der meisten Übungen ist es besser zu werden. Der Zweck des K.I. – Trainings ist es wieder natürlicher zu werden.

 

Mit andauernder Erfahrung wirst du beginnen der Intelligenz des Körpers wieder mehr und mehr zu vertrauen.

 

Es entsteht eine neue Beziehung zu dir selbst welche ebenso einfach und tief ist wie die Natur selbst einfach ist.

shutterstock 190486160 Ursa Studio 557x564 - Home

Leichtigkeit

Dazu benötigst du keine Anstrengung, kein langwieriges Übungsprogramm, keine zusätzliche Energie, kein Licht und keine Hilfe von außen.  Alles ist schon da.

 

Du brauchst kein neues Konzept zu lernen, dich weder anstrengen noch bemühen – im Gegenteil! Leg alle Mühe und Anstrengung und alle Konzepte für eine Weile auf die Seite und sieh, was passiert!

shutterstock 146572832 Xanya69 557x564 - Home

Gesetzmäßigkeiten

Alles was in Übereinstimmung mit den universalen Gesetzen des Lebens geschieht, vollzieht sich mit minimalem Energieaufwand.

 

Es wird geübt und dabei gespielt, alleine um zu erleben und zu erfahren

shutterstock 262679444 Radu Bercan 557x564 - Home

Einzigartigkeit

Du musst dir dabei nicht mehr Mühe geben, sondern weniger!

 

Du bist bereits brillant!
Es gibt nichts hinzuzufügen.

 

Es ist die Entspannung, das Nicht-Tun und Nicht-Wollen, durch die der Zauber eines Menschen sich zeigt.

 

Das was was du hast können Viele haben, aber das was DU BIST kann keiner sein!

Wissenswertes

Karl Grunick

  • Jahrgang 1963, verheiratet, 3 Kinder
  • Studium der Anglistik und Musikpädagogik
  • Aus- und Weiterbildungen in Musik-, Klang-, Atem- und Körpertherapien.
  • 40 Jahre Praxis in Kampf – und Energiekünsten und weltweit anerkannte Koryphäe (unzählige Graduierungen in unterschiedlichen Kampfkünsten (Aikido, Judo, Karate, Kijutsu, u.a.), Kenjutsu/Iaido (jap. Schwertkampf) und QI-Gong.
  • Entwickelt 1993 das „K.I. (KörperIntelligenz) – Training
  • Entwickelt 2001 das „Kriegerseminar
  • Hat durch eine tiefgreifende Transformation seine eigene Art des Umgangs mit den Energieprinzipien entwickelt.

Folgende drei Punkte haben nichts mit der K.I. Körperintelligenz und dem K.I.-Training zu tun, das von Karl Grunick entwickelt wurde.

Eins - Home

K.I. ist weder eine Methode, noch eine Technik. Daher kann K.I.  nur erfahren werden.

Wer behauptet K.I. zu verstehen,
hat nichts verstanden.

Zwei - Home

Der Begriff K.I. (KörperIntelligenz) kommt weder aus der Kampfkunst, noch der Energiearbeit.

Er ist aus dem Bedürfnis entstanden, einem Lebensprinzip einen greifbaren Namen zu geben.

Drei - Home

Im K.I.  geht es nicht darum schneller Ziele zu erreichen. Nicht Leistung oder ein Ergebnis zählt.

Es geht allein um das Erleben, den eigenen Freiheitsgrad des Bewusstseins zu erhöhen und dessen Auswirkungen unmittelbar zu erfahren.

Teilnehmerstimmen

T1 2 - Home

 

“Karl, I’m grateful and thank you for doing what you are doing!”

T2 2 - Home

 

“Karl’s Arbeit gehört wirklich zum Außergewöhnlichsten. Er ist in der Lage dir zu zeigen wie du aus deinen üblichen Verstandesstrukturen ausbrechen kannst und dich direkt in den universellen Lebensstrom begeben kannst.

 

Das erlebst du persönlich und direkt durch erfahrbare Übungen die dich sofort zu körperlichen Leistungen bringen die innerhalb der üblichen Verstandesmatrix nicht möglich sind.

 

Gleichzeitig kannst du in jeder Übung die unmittelbare  körperlich-sinnliche Erfahrung der absoluten Wirksamkeit der spirituellen Gesetzmäßigkeiten auf allen Ebenen, der körperlichen, der seelischen und der geistigen, erfahren und erleben.“

T3 2 - Home

 

„Das Entscheidende, was ich erkennen wollte, habe ich dort erfahren.

 

Es ist keine religiöse Lehre, es ist keine fernöstliche Philosophie, es ist Realität, Tatsache, Wirklichkeit. Deine wahre innere Stärke kann sofort in eine körperliche, sinnliche Erfahrung umgesetzt werden.

 

Dadurch wird gleichzeitig auf der körperlich-seelisch-geistigen Ebene die unmittelbare Erfahrung der absoluten Wirksamkeit solcher spirituellen Gesetzmäßigkeiten zur Überzeugung.“

T4 2 - Home

 

“Noch nie wurde ich so mit dem Spüren konfrontiert. Das Seminar ist eine Erfahrung die einen brandmarkt, im positiven Sinn.

 

Ich kann meinen Verstand stiller halten, was für mich sehr dienlich im Alltag ist.

 

Das Seminar hat mir eine Power verliehen hat, Dinge anzugehen, die ich schon lange gerne machen wollte“

T5 2 - Home

 

“Heilen mit Klang und Stimme … Der Kurstitel klingt relativ unspektakulär. Doch was Karl Grunick da bietet, übersteigt alles, was ich je in einem Kurs erlebt habe – wahrlich lebensverändernd! Dies war auch der grundlegende Tenor aller Kursteilnehmer vom letzten Jahr (2016), einstimmig! – z.T. langjährige TherapeutInnen, die schon viele, viele Weiterbildungskurse besucht hatten.

 

Karl’s Arbeit mit Worten zu beschreiben ist fast unmöglich – Stichworte wie Trommelmeditationen, Stimmübungen, die Wirkung der Vokale und Konsonanten, Selbsterfahrungs-Prozesse klingen zu gewöhnlich. Die Magie kommt dabei nicht herüber – daher kann ich alle nur einladen, mir zu vertrauen und sich auf das Abenteuer und die Reise zu sich selbst einzulassen.”

T6 2 - Home

 

“Das Seminar begann dann auch gleich mit Partner- und Entspannungsübungen, und ich empfand dieses als gewöhnungsbedürftig, aber sehr angenehm. Danach ging es mit vielen praktischen Übungen weiter, die darauf zielten, KI im Körper zu spüren.

 

Das gelang mir recht gut. Am erstaunlichsten waren für mich die Übungen die zeigten, welche Kraft ich habe, wenn ich im Zustand der K.I. bin.”

 

Nach dem Seminar kann ich sagen: „Es hat sich gelohnt“, und beim Schreiben dieser Zeilen muss ich feststellen, dass es mir genauso geht, wie Karl bei meinem ersten Gespräch mit ihm: es ist nicht leicht zu erklären, was in diesen zwei Tagen passiert, es ist aber unheimlich viel”.

T3 2 - Home

 

“Danke Dir nochmals herzlich für die Möglichkeit  am Seminar teilzunehmen.

 

Ich werde das  reichlich teilen und Dich weiter empfehlen, denn in dieser Verkörperung habe ich die Essenz spirituellen oder einfach bloßen Seins bisher nirgends erlebt.

 

ES erfüllt all meine Sehnsucht nach Einfachheit.”

Termine

von (JJ-MM-TT)bis (JJ-MM-TT)ThemaOrtLandKontakt
2019-10-122019-10-13

ZEN und KI - Energie als Weg der (Alltags- ) Handlung

BambergDhelmut@tao-bamberg.de
2019-10-152019-10-22Der Weg des Kriegers / der Kriegerin
(mit Karl, Hannes, Frank und Eleftherios)
Bad KohlbrubDinfo@warriors4all.de
2019-11-02

Jenseits des Denkens -  Bewusst.Sein.Erleben 
K.I. trifft auf Eckard Tolles "Jetzt"

BambergD

ck@lia-institut.net

2019-11-082019-11-10QuantumIntelligenz erleben
(mit Karl und Renata)
LuzernCHwww.ki-praxis.ch
2019-11-202019-11-24Klang Spezial
Gehirn und Klang, Hemisphärenbalance, Chakren und Energie-Ausgleich, Gehirnaktivierung, Bildung neuer neuronaler Verknüpfungen, Klärung blockierter Energie in der Ahnenreihe, Intelligenzsteigerung, DNS-Aktivierung durch Klang, uvm.
GrazA

info@schloss-schule.at

2019-11-252019-11-26K.I. – EinführungsseminarSalzburgA

sonja.schachtner@projuventute.at

2019-11-292019-12-01Li - Re Händigkeit, männl. - weibl. Polarität
(mit Karl und Renata)
MondseeA

info@gela.at

2019-12-052019-12-08K.I. - Aufbau-Seminar
4 Tage intensiv
WienD

www.adlerin.at

2019-12-142019-12-15K.I. im Aikido und in der SelbstverteidigungAugsburgDinfo@körperintelligenz.de
2020-02-012020-02-02K.I. - ErfahrungLeipzigD

NitzscheKatja@t-online.de

2020-02-062020-02-08K.I. - Basis-SeminarHamburgD

felix.blankenburg@gmx.net

2020-02-152020-02-16K.I. - Achtsamkeit und Schwertarbeit
mit Karl und Renata
BambergD

helmut@tao-bamberg.de

2020-02-192020-02-23K.I. - Basis - Intensiv
5-tägig
BodenseeD

www.charisma-institut.de

2020-03-142020-03-15K.I. - Erfahrungs - Seminar
BonnD

e.siegmund@posteo.de

2020-03-272020-03-30

K.I. und Energiefeld

Aufbau und Wirkung des menschlichen elektro-magnetischem Resonanzfeld (Aura) im Sinne der K.I., Wirkung von Farben, u.v.m.

Landau a.d. IsarD

akula@vionic.de

2020-04-032020-04-05

K.I. und Sound

Leichter in die K.I. durch Rhythmus, Musik und Tanz

 

VillachD

siegfried_gasser@web.de

2020-04-272020-04-29

K.I. Basis Seminar

 

MondseeD

info@gela.at

Die Praxis-Seminare mit Karl Grunick zeigen Dir den Zugang zu Deiner energetischen Basis und bieten die Möglichkeit, Vertrauen in Deine Fähigkeiten zu entwickeln, Dich selbst anzunehmen und zuzulassen und zu ERFAHREN, wie es ist, in „der Energie“ deiner KörperIntelligenz zu sein.

Und hier möchte ich noch auf ein besonderes Herzensprojekt verweisen.

Der Weg des Kriegers / der Kriegerin

Viele Menschen empfinden das Leben als einzigen Kampf.

Ein Wechsel der Perspektive macht es möglich, die dabei erworbenen Fähigkeiten Sinn-Voll einzusetzen.

Daher braucht es den Weg vom Kämpfer zum Krieger

shutterstock 40971037 Anneka370x335 2 - Home

Kontakt

Neue Energie TrainingsZentrum für QuantumIntelligenz
Am Madenbach 21
97708 Bad Bocklet

+49 9708-7052658
info[at]koerperintelligenz.eu

""
1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right